Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
Di9Jul2019

SVO in Dülmen am Start

Schwimmen > News

Am vergangenen Wochenende trat unser Nachwuchs-Wettkampfmannschaft im Freibad Dülmem zum letzten Wettkampf vor den Sommerferien an.

SVO-Team in Dülmen

Mit der Unterstützung ihrer Trainerin Sandra Schlieckmann zeigten 7 SVOler durchweg gute Leistungen und brachten auch die ein oder andere Medaille mit nach Hause. Allen voran Dominik Wiebe (2008), der über alle vier Starts (100m Rücken, Brust, Freustil und Lagen) den zweiten Platz erzielte. Drei Medaillen gewannen Jette Krause-Junk (2008) über 100m Brust (1. Platz), 100m Rücken (2.) und 100m Freistil (2.) und Luca Kratz (2006) über 100m Lagen (3.), Rücken (2.) und 100m Brust (3.). Zudem gewann Malou-Kristin-Kristin Hüls (2007) Bronze über 100m Brust.
Außerdem für den SVO am Start: Joulina Osthues, Frederik Elpers und Joel Honsel

Mi3Jul2019

SVO misst sich mit den Besten des Bezirkes

Schwimmen > News

Ein kleines, aber feines Team des SV Olympia Borghorst machte sich am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Münster, um sich bei den Bezirksmeisterschaften auf der Langbahn im Sportpark Coburg mit den besten Schwimmerinnen und Schwimmern aus ganz Nordwestfalen zu messen.

SVO-Nachwuchstalent Aaron Dahme

 

Besonders erfolgreich verlief das Wochenende dabei für das SVO-Nachwuchstalent Aaron Dahme, der im Jahrgang 2009 gleich vier Medaillen mit nach Hause bringen konnte. Angesichts der großen Konkurrenz ein toller Erfolg für den SVO. Über 100m und 200m Freistil gewann er jeweils die Silbermedaille und über 100m Rücken und 200m Brust erreichte er als dritter das Ziel. Ebenfalls den Sprung aufs Treppchen schaffte Melvin Buddemeyer (2007), der über 200m Schmetterling die Bronzemedaille gewann. Außerdem für den SVO an den Start gingen Frederik Elpers, Joel Honsel, Luca Kratz, Haldor Messerich, Dominik Wiebe und Luna-Maris Hüls, die durch die Bank Bestzeiten ins Becken brachten. 

Bei den zeitgleich stattfindenden Bezirksmeisterschaften der Masters-Schwimmer war Sandra Schlieckmann sehr erfolgreich für den SVO unterwegs. Sie siegte in ihrer Altersklasse 35 über 50m Brust, Freistil und Rücken und über die 100m Brust. 

Di9Apr2019

SVO beim eigenen Wettkampf erfolgreich

Schwimmen > News

Kein guter Gastgeber war der SV Olympia Borghorst beim 30. Jungküken- und Kükenschwimmfest am vergangenen Sonntag im Kombibad. Statt sich vornehm zurückzuhalten, gewannen die SVOler mit 124 Punkten die Gesamtwertung aller 18 teilnehmenden Vereine mit großem Abstand vor dem Olfener Schwimmclub (67 Punkte) und TSV Handorf (64).

 

Aaron Dahme holte in seinem Jahrgang 2009 vier Goldmedaillen.

 

Grundlage für diesen Erfolg waren die Einzelleistungen der Borghorster Schwimmerinnen und Schwimmer. Allen voran Ellen Winkler, die gleich fünf Mal ganz oben auf dem Treppchen stand. Über alle ihre fünf Starts (50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil und 100m Lagen) verließ sie als Schnellste des Jahrgangs 2009 das Wasser. Vier mal Gold holten Aaron Dahme (2009) über 50m Schmetterling, Rücken und Freistil und 100m Lagen und Dominik Wiebe (2008) über 50m Rücken, Brust und Freistil und 100m Lagen.

Im Jahrgang 2007 lieferten sich die Borghorster Melvin Buddemeyer und Anthony Schoppen über alle Lagen ein vereinsinternes Duell und teilten die Siege unter sich auf. Melvin gewann über 50m Rücken, 50m Schmetterling und 100m Lagen und Anthony über 50m Freistil und 50m Brust.

 

Anthony Schoppen (l.) und Melvin Buddeymeyer (Mitte) lieferten sich im Jahrgang 2007 spannende Rennen um den ersten Platz. 

Bei den Mädchen erschwamm Jette Krause-Junk im Jahrgang 2008 Silber über 50m Freistil und jeweils Bronze über 50m Rücken und 50m Schmetterling. Im Jahrgang 2009 erreichte Marla Hesselmann den dritten Platz über 50m Freistil und Brust. Im Jahrgang 2010 wurde Mia Lagemann Zweite über 50m Schmetterling und Dritte über 50m Freistil und Lena Lenfort erreichte den zweiten Platz über 50m Brust, gefolgt von Adshaya Selvakumar auf dem dritten Rang. Auf die 25m-Distanz schaffte es Lilian Voß (2012) auf den dritten Platz über die Bruststrecke und Eva Barczak (2012) erreichte ebenfalls Bronze über 25m Freistil. Zudem landete die Staffel über 4x50m Freistil mit Melvin Buddemeyer, Anthony Schoppen, Ellen Winkler und Malou-Kristin Hüls nur zwei Zehntel hinter Dülmen ganz knapp auf dem zweiten Rang.

Doch auch die Athletinnen und Athleten, die nicht unter die ersten Drei ihres Jahrgangs kamen, zeigten gute bis sehr gute Leistungen und konnten fast alle ihre Zeiten verbessern.

Neben der sportlichen Leistung war der SVO auch mit dem organisatorischen Ablauf der Veranstaltung gut zufrieden. Der Zeitplan wurde eingehalten und die Stimmung war gut, trotz Sonnenscheins außerhalb der Halle. Lediglich die große Zahl der Disqualifikationen über die Bruststrecken trübte die Stimmung etwas. Hieran wollen die Trainer vorm nächsten Wettkampf verstärkt arbeiten.

Do11Apr2019

Trainingsausfall am 03.05.2019 wegen Badschließung um 13 Uhr - Kein Training für die 18-Uhr-Gruppe in den Ferien

Schwimmen > News

Liebe Schwimmfreunde,

wie wir heute erfahren haben, schließt das Kombibad am 03.05.2019 bereits um 13 Uhr. Aufgrund dessen muss das Schwimmtraining für die 18-Uhr-Gruppe leider ausfallen. 

Da die Osterferien vor der Tür stehen, hier auch schon einmal die Information, dass wir aufgrund der Ferienzeit kein Schwimmtraining für die 18-Uhr-Gruppe anbieten können.

Nach den Osterferien läuft der Trainingsbetrieb wieder normal an. Wir bitten um Euer Verständnis und tragt diese Information bitte weiter.

Gut Nass,

der Vorstand.

Fr5Apr2019

Vorbericht: Kükenschwimmfest im Kombibad

Schwimmen > News

Ein volles Haus erwartet der SV Olympia Borghorst am Sonntag im Kombibad. Bereits zum 30. Mal findet das Jungküken- und Kükenschwimmfest statt und auch in diesem Jahr sind wieder viele Vereine aus dem nahen und weiteren Umland der Einladung des Schwimmvereins gefolgt. 

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung