Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
Mo29Jan2018

Wasserballherren starten erfolgreich in die Saison

Wasserball > News

Nach vier Spielen in der Nordwestfalenliga stehen die Wasserballer des SV Olympia Borghorst gut da.

Zwar konnte die Mannschaft die ersten beiden Spiele gegen Bocholt (14:9) und den SV Gronau 1910 (10:9) nicht für sich entscheiden, allerdings war von Spiel zu Spiel eine stetige Verbesserung zu erkennen.

Die dritte Partie der Saison brachte dann den ersten Sieg. Gegen den VFL Gladbeck konnten sich die Borghorster mit einem klaren 5:11 auf einem großen Feld in der Gladbecker Traglufthalle durchsetzen.

Die beste Leistung zeigte die Mannschaft aber am vergangenen Donnerstag beim TV Vreden. Nach vielen Jahren ohne Auswärtssieg in Vreden konnten die Spieler des SVO endlich mal wieder als Sieger den Heimweg antreten.
Gleich zu Beginn des ersten Viertels gingen die Borghorster mit zwei Toren durch Torsten Fraune und Justus Buskamp in Führung. Nachdem auch die Vredener Jungs zwei Tore zum Ausgleich erzielten, netzte Tobias Schlieckmann kurz vor Ende des Viertels aus einer Überzahlsituation ein.
Im zweiten Viertel konnte die Mannschaft des SV Olympia durch Treffer von Alexander Hering und Henning Schürmann die Führung ausbauen, und somit stand es zum Seitenwechsel 4:5 für die Gäste.

In der zweiten Hälfte erspielte der SVO zwischenzeitlich sogar eine 5:8 Führung. Der Sieg war zum greifen nah. Aber auch die Mannschaft des TV Vreden zeigte Kampfgeist, kam nochmal zurück und konnte einige Treffer in Folge erzielen. Vier Minuten vor Schluss stand es 10:9 für die Heimmannschaft.

Der absolute Siegeswille, die tolle Verteidigung und zwei Tore durch Schlieckmann und Hering konnten die Borghorster in der letzten Spielminute noch die Führung erspielen.
Mit einem 10:11 Auswärtssieg im Gepäck ging es nach Hause.

Am kommenden Freitag wollen die Jungs aus Borghorst an den guten Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Dann kommen die Münsteraner des SV 91 zum ersten Heimspiel des SVO nach Borghorst.
Anpfiff ist um 20:30 Uhr und Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung