Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
Di22Jan2019

Pokalkracher im Borghorster Kombibad!

Wasserball > News

Niemand geringeren als den aktuellen Pokalsieger und amtierenden deutschen Meister SV Nikar Heidelberg empfangen die Wasserballerinnen des SV Olympia Borghorst am Samstag im Kombibad.

Im Viertelfinale des DSV-Pokals – es haben sich nur acht Mannschaften für den Wettbewerb gemeldet – nimmt der SVO als absoluter Underdog teil und hat mit dem Team aus Baden-Württemberg einen echten Hochkaräter zugelost bekommen. Die Heidelbergerinnen belegen zwar aktuell „nur“ den viertel Tabellenplatz in der Bundesliga, doch das letzte Spiel gegen Hamburg konnten sie deutlich mit 14:1 für sich entscheiden und reisen daher mit ordentlich Rückenwind und als eindeutiger Favorit ins Münsterland. Daher gehen die Borghorsterinnen auch ohne große Erwartungen in die Partie. Die oberste Devise lautet: Bloß nicht blamieren, die Anzahl der Gegentore in Grenzen halten und vielleicht selbst das ein oder andere Tor erzielen. „Wir wollen es den Heidelbergerinnen möglichst schwer machen und unseren hoffentlich zahlreichen Zuschauern tollen Sport bieten“, fasst Trainer Tobias Schlieckmann die Zielsetzung zusammen. Da sich die Mannschaft aktuell noch im Wiederaufbau befindet hat man in der laufenden Saison auf eine Teilnahme am Ligabetrieb verzichtet und legt den Fokus auf ein intensives Training und eben dieses Pokalspiel.

Angeschwommen wird um 19:30 Uhr im Borghorster Kombibad und Zuschauer sind herzlich willkommen. 

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung